Was ist die Aktion Blaues Herz gegen Menschenhandel?

Kampagnenlogo darauf ist ein blaues Herz gezeichnet und darunter steht in schwarzer kursiver Schrift der Slogan Aktion Blaues Herz gegen Menschenhandel
(c) UNODC

Die Aktion Blaues Herz gegen Menschenhandel (engl. Blue Heart Campaign against Human Trafficking) ist eine Kampagne des Büros der Vereinten Nationen für Drogen- und Verbrechensbekämpfung, die der Aufklärung über Menschenhandel, der Solidarität mit den Opfern und der Bekämpfung von Menschenhandel dienen soll.

Wofür steht das blaue Herz?

Das blaue Herz steht für die Traurigkeit der Opfer von Menschenhandel und soll gleichzeitig an die Kaltherzigkeit derjenigen erinnern, die Menschen kaufen und verkaufen. Zudem soll durch die Verwendung der blauen UN-Farbe auch die Entschiedenheit der Vereinten Nationen symbolisiert werden, mit der sie samt ihrer Unter- und Sonderorganisationen den Menschhandel global bekämpft.

Ein internationales Symbol gegen Menschenhandel

Das blaue Herz soll durch die Kampagne, ähnlich wie die rote Schleife, die international als Symbol der HIV/AIDS Aufklärung gilt, als internationales Symbol gegen Menschenhandel etabliert werden. Träger und Trägerinnen des blauen Herzens werden so zum Multiplikator, um über das Problem aufzuklären und ein öffentliches Bewusstsein für moderne Formen von Sklaverei zu schaffen.

Mehr Informationen zu der Kampagne finden Sie auf der Seite des UNODC.Hier finden Sie außerdem einige Kampagnen-Materialien und haben die Möglichkeit dem blauen Herz auf verschiedenen Internetseiten zu folgen. (englisch)

Hier gelangen Sie auf diese Kampagnen-Webseite des UNODC --> weiter